pexels-pixabay-531756.jpg
Kürzlich hinzugefügt

Schule St. Nicolai zwischen Känguru und Koala

Durch die Auszeichnung der Schule St. Nicolai im Juni 2016 mit dem Schulpreis (2. Platz), ergab sich die Möglichkeit Teil der Schulakademie zu werden. Die Schulakdademie ist eine Gruppe von herausragenden Schulen, die an der Weiterentwicklung von Unterrichts­möglich­keiten und der Steigerung von Schulqualität arbeiten. Sie spornen sich gegenseitig zu Höchst­leistungen an und bilden sich diesbezüglich vernetzt fort.

Die Bosch-Stiftung hat für diese Gemeinschaft Gelder zur Verfügung gestellt, u.a. für eine Fortbildung in Melbourne, Australien. Es wurden 12 Plätze an Schulleitungsmitglieder vergeben, die sich darum bewerben mussten. Aus der Nicolaischule bekam Frau Frank die Chance, die fließend Englisch spricht, schon mehrfach Schulleitungsaufgaben übernommen hat und sich sehr für die Schule engagiert. Frau Frank wurde angenommen und so ein Teil der 14-köpfigen deutschen Delegation (Teilnehmerinnen und Organisation).

Gestartet wurden die Tage um 8 oder 9 Uhr, gingen meist bis 16 Uhr und teils noch von 18-20 Uhr. Es wurden Veranstaltungen in der Universität und Fahrten in Schulen unternommen. Die Gruppe hörte diverse Vorträge z.B. von dem Vorsitzenden der Univerisätsabteilung für Bildung, Professoren, Unterrichtsforschern, der Leitung der Schulaufsicht, der Schul­leiterin einer Netzwerkschule und des Bildungs­ministers des Staates Victoria. Dadurch gab es einen guten Eindruck von allen Seiten. Auch zwei Schulen wurden besucht. Zudem tauschten sich die Teilnehmer untereinander aus und stellten ihre Schulen vor einem interessierten Publikum vor.

An der Uni Melbourne und den Netzwerkschulen gibt es ein besonderes Unterrichts­system des „clinical teaching“. Erst wird geguckt was das Kind kann, dann unterrichtet. Dann wird wieder geguckt, was das Kind kann. Auf Dauer kann man so herausfinden, auf welche Art das Kind am besten lernt und darauf achten, dass es sein Wissen ausbaut.

Frau Frank hat unglaublich viele Eindrücke gewonnen, die auch für die Schulentwicklung der Schule St. Nicolai spannend werden könnten. Diese wird sie unter anderem auf der nächsten Fortbildung noch allen anderen LehrerInnen vermitteln.


Schule
St. Nicolai